Studierendenbewertung

Details

Ordensklinikum Linz Elisabethinen
Linz
Urologie
Ordensklinikum Linz Elisabethinen - Urologie

Tätigkeiten

Venflons legen, Blut abnehmen
PatientInnen untersuchen, PatientInnen aufnehmen
OP-Assistenz
Punktionen(Aszites, Pleura, etc.)
Nichtärztliche Tätigkeiten
Eigene PatientInnen betreuen
Chirurgische Wundversorgung
Sonstiges

Rahmenbedinungen

Aufwandsentschädigung
Essen gratis bzw. vergünstigt
Unterkunft von Klinik gestellt/organisiert
Arbeitszeiten wurden eingehalten

Noten

Gesamtnote5
Team/Station4
Kontakt zur Pflege4
Integration in Team5
Unterricht5
Betreuung5
Freizeit3

Sonstige Anmerkungen

Die Urologie der Elisabethinen und jene der Barmherzigen Schwestern wurde zusammengelegt. Das hat leider nicht besonders gut funktioniert.

Man kann kaum zu OP's und wenn dann muss man 5 Mal fragen und den Operateuren nachlaufen. Es gibt nur wenige Ärzte, vor allem OA Dr. Stiendl und Ass. Dr. Kohler die sich um die Studenten bemühen. Für die meisten anderen ist es eine Last.

Sollte sich jemand für Urologie interessieren, geht nicht zu den Lisl (wobei Essen und Unterkunft ganz ok sind, jedoch zu bezahlen).