Studierendenbewertung

Details

KH Hietzing mit Neurologischem Zentrum Rosenhügel
Wien
Allgemein- & Viszeralchirurgie
KH Hietzing mit Neurologischem Zentrum Rosenhügel - Allgemein- & Viszeralchirurgie

Tätigkeiten

Venflons legen, Blut abnehmen
PatientInnen untersuchen, PatientInnen aufnehmen
OP-Assistenz
Punktionen(Aszites, Pleura, etc.)
Nichtärztliche Tätigkeiten
Eigene PatientInnen betreuen
Chirurgische Wundversorgung
Sonstiges

Rahmenbedinungen

Aufwandsentschädigung
Essen gratis bzw. vergünstigt
Unterkunft von Klinik gestellt/organisiert
Arbeitszeiten wurden eingehalten

Noten

Gesamtnote4
Team/Station3
Kontakt zur Pflege2
Integration in Team3
Unterricht4
Betreuung4
Freizeit5

Sonstige Anmerkungen

Achtung vor dieser Station!
Hier wird man als KPJler als reiner Turnusarzt-Ersatz missbraucht. Die Abteilung ist schwer unterbesetzt, daher muss man sehr viel an Schreibarbeit machen. Entlassungsbriefe, Konsile schreiben, Konsilarärzte anrufen und Termine ausmachen, CT anmelden + anrufen + Reverse machen und mehr Dinge dieser Art. Oft ist man ohne Turnusarzt alleine auf Station und für alles zuständig was anfällt (meist nur Schreibkram). Zu mittags gibt es immer eine Mittagsbesprechung wo alle Patienten den Nachdienst referiert werden müssen, oft bekommt man hier unprofessionelle, erniedrigende Kritik wenn kleine Details nicht auswendig gekonnt werden. Nach 8 Wochen Tertial kann ich nur abraten, am Anfang ist man überfordert und keiner ist da der einem weiterhelfen will oder kann.