Studierendenbewertung

Details

A. ö. Krankenhaus Spittal/Drau
Spittal/Drau
Innere Medizin
A. ö. Krankenhaus Spittal/Drau - Innere Medizin

Tätigkeiten

Venflons legen, Blut abnehmen
PatientInnen untersuchen, PatientInnen aufnehmen
OP-Assistenz
Punktionen(Aszites, Pleura, etc.)
Nichtärztliche Tätigkeiten
Eigene PatientInnen betreuen
Chirurgische Wundversorgung
Sonstiges

Rahmenbedinungen

Aufwandsentschädigung
Essen gratis bzw. vergünstigt
Unterkunft von Klinik gestellt/organisiert
Arbeitszeiten wurden eingehalten

Noten

Gesamtnote2
Team/Station2
Kontakt zur Pflege1
Integration in Team2
Unterricht3
Betreuung2
Freizeit1

Sonstige Anmerkungen

~ kleines Haus (man lernt schnell alle zuständigen Personen kennen; kurze Kommunikationswege)
~ wenig vorgegebene Struktur für KPJler auf der Inneren Medizin
~ viel Eigeninitiative verlangt (erst gegen Ende hin durften wir selbständig Patienten aufnehmen und Briefe diktieren)
~ am Nachmittag oder im Nachtdienst Zusammenarbeit mit Unfallchirurgie (Untersuchung, Nähen und Wundversorgung möglich)
~ wenig Stationsarbeit
~ Ärzte aus anderen Fachrichtungen erklären auch bereitwillig; sehr nettes Pflegepersonal
~ gute, kostenlose Mittagsverpflegung
~ nur T-Shirts werden gestellt (weiße Hosen/Jeans und eventuell weiße Strickjacke sind selbst mitzubringen, werden aber auf Wunsch auch in der Wäscherei gewaschen)
~ Personalwohnheim (mit Waschmaschine) direkt neben der Klinik für 100€/Monat
~ nette Stadt mit ausreichend Freizeitmöglichkeiten (Millstätter See, Goldeck, Cafés, Restaurants, Bars)
~ gute Anbindung nach Villach, Klagenfurt etc.