Studierendenbewertung

Details

Otto Wagner Spital
Wien
Neurologie
Otto Wagner Spital - Neurologie

Tätigkeiten

Venflons legen, Blut abnehmen
PatientInnen untersuchen, PatientInnen aufnehmen
OP-Assistenz
Punktionen(Aszites, Pleura, etc.)
Nichtärztliche Tätigkeiten
Eigene PatientInnen betreuen
Chirurgische Wundversorgung
Sonstiges

Rahmenbedinungen

Aufwandsentschädigung
Essen gratis bzw. vergünstigt
Unterkunft von Klinik gestellt/organisiert
Arbeitszeiten wurden eingehalten

Noten

Gesamtnote3
Team/Station2
Kontakt zur Pflege2
Integration in Team3
Unterricht3
Betreuung3
Freizeit1

Sonstige Anmerkungen

Schwerpunkt Neurorehabilitation, daher nur ca. 2 Aufnahmen die Woche und wenig zu tun für KPJ-StudentInnen. Sehr ruhig, auch wenig ambulante Patienten. Dafür auch möglich, PatientInnen länger zu verfolgen und zwischendurch nachzulesen etc. Außerdem einige apallische PatientInnen.
Blutabnahmen/Venflons machen die PflegerInnen, die schwierigen machen die Ärzte oder KPJ-StudentInnen. Nettes Team und man konnte sich relativ frei alle Bereiche ansehen, da man keine fixen Aufgaben zugeteilt bekommt.
Regelmäßige Fortbildungen und Bedside-Teaching wurden leider erst nach meinem Tertial begonnen!
Gratis Essen im OWS!