Studierendenbewertung

Details

AKH Wien
Wien
Kardiologie
AKH Wien - Kardiologie

Tätigkeiten

Venflons legen, Blut abnehmen
PatientInnen untersuchen, PatientInnen aufnehmen
OP-Assistenz
Punktionen(Aszites, Pleura, etc.)
Nichtärztliche Tätigkeiten
Eigene PatientInnen betreuen
Chirurgische Wundversorgung
Sonstiges

Rahmenbedinungen

Aufwandsentschädigung
Essen gratis bzw. vergünstigt
Unterkunft von Klinik gestellt/organisiert
Arbeitszeiten wurden eingehalten

Noten

Gesamtnote5
Team/Station5
Kontakt zur Pflege3
Integration in Team5
Unterricht5
Betreuung5
Freizeit2

Sonstige Anmerkungen

Ich kann ein Tertial an der Kardiologie des AKH nur weitempfehlen. Das Team auf der Station 19 J ist sehr sympathisch, man wurde als KPJ-Studierender von Beginn an in den Stationsalltag integriert. Durch ein breit gefächertes Patientenkollektiv war es möglich einen umfassenden Einblick in die kardiologische Diagnostik zu gewinnen.
Neben der täglichen Routinetätigkeit aus Aufnahmen (Anamnese, Statuserhebung, EKG-Beurteilung, Legen von PVKs), Visite, schreiben von Patientenbriefen und Entlassung von Patienten konnte man bei Interesse eigene Patienten unter Anleitung betreuen. Dabei wurden Nachfragen stets freundlich und umfangreich beantwortet.

Insgesamt war es eine sehr angenehme und lehrreiche Zeit an der Klinik